Einladung ins Thermalbad am 1. Adventswochenende

Liebe Freundinnen und Freunde des Thermalbades,

auch in diesem Jahr beteiligt sich der Förderverein an der Gestaltung des Advents- und Kunstmarkts in Sinzig-Bad Bodendorf am 1. Adventswochenende. Es werden weder Kosten noch Mühen gescheut, im Thermalbad einen Adventskalender herzurichten, ein reichhaltiges Kuchenbüffet aufzubauen und für eine gemütliche und weihnachtliche Stimmung zu sorgen. Wenn uns der Wettergott gewogen ist, dann wird es wieder eine sehr schöne Veranstaltung – versprochen !! -. Und deshalb  laden wir Sie ganz herzlich ein, mit uns das Wochenende zu verbringen.

Noch eine Bemerkung zur Sanierung:

Die Spuren der Bodenprobenentnahme für die geplante Sanierung der Becken sind weitestgehend beseitigt. Das Ergebnis scheint bisher „im grünen Bereich“ zu sein. Darüber hinaus soll Ihnen eine erfreuliche Information nicht vorenthalten werden: Die Finanzverwaltung der Stadt Sinzig hat in den Haushaltsplan für 2020 und 2021 jeweils 700 000 € für die Sanierung eingestellt.

Der Förderverein tut sein Bestes, um die Stadt bei der Erfüllung dieser Aufgabe tatkräftig zu unterstützen. Im September haben wir bekannt gegeben, dass wir die Erlaubnis für eine Straßen- /Haus- und Büchsensammlung erhalten haben. Von dieser Möglichkeit haben wir bereits drei mal Gebrauch gemacht, erfolgreich vor Rewe in Sinzig, auf dem Dorffest in Bad Bodendorf und auf dem Martinimarkt in Löhndorf. Wir werden diese Aktionen fortsetzen. Wenn jemand Zeit und Lust hat, eventuell auf dem Wochenmarkt oder an einem der Stadtteilfeste mitzumachen, oder aber in Ihrem Wohngebiet zu sammlen, wir sind für jede Unterstützung dankbar. Anmeldungen zur Mitarbeit nimmt Hans Diedenhofen, Tel. 02642/46942, e-Mail: diedenhofen.hans@t-online.de  gerne entgegen. Damit wir alle hoffentlich bald in einem generalsanierten Thermalbad schwimmen können.

In diesem Sinne: eine schöne Adventszeit und hoffentlich ein Wiedersehen im Thermalbad beim Advents- und Kunstmarkt 2019.

Fotos: M. Roseboom

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2337

Was steht an im Thermalfreibad in der schwimmlosen Zeit?

Im Zeitraum vom 9. Oktober bis ca. 15. Oktober werden im Thermalfreibad Voruntersuchungen für die Planung der Beckenarbeiten vorgenommen. Der Bagger ist schon bei der Arbeit. Auf unserer Mitgliederversammlung, die wir für den 10 März 2020 geplant haben, werden wir Sie sicherlich über den dann aktuellen Stand der Planungen informieren können.

Helferinnen und Helfer gesucht

Der Advents- und Kunstmarkt findet auch in diesem Jahr am 1. Advents-Wochenende, 30.11./1.12. statt. Für die Bestückung der Adventstürchen, das Kuchenbuffet, Suppenausgabe, Weinausschank und Dekorationsarbeiten werden noch Helferinnen und Helfer gesucht (stundenweise).

Zur Vorbereitung, insbesondere für die Kuchen- und Plätzchenbäckerinnen und -bäcker, treffen wir uns am 14. November im Hotel Maravilla in Bad Bodendorf.

Wir möchten nochmal auf unsere „Haus-, Straßen- und Büchsensammlung“ hinweisen, für die wir eine Genehmigung bis zum 9. April 2020 (Gründonnerstag) haben.  Erste Sammelaktivitäten vor REWE, Sinzig und beim Dorffest in  Bad Bodendorf waren nicht nur erfolgreich, sie stießen auch auf eine sehr positive Resonanz. Für die weiteren Sammlungen suchen wir auch noch Unterstützung, ebenfalls stundenweise.

Und die Kultur soll auch in diesem Winter nicht zu kurz kommen. Eine Sonderführung mit Frau Dr. Susanne Blöcker in der „Kunstkammmer Rau“ des Arp-Museums ist für Sonntag, den 1. März 2020 geplant.

Anmeldungen für jedwede Unterstützung und/oder Teilnahme bitte an Hans Diedenhofen Tel. 02642/46942, e-mail: diedenhofen.hans@t-online.de oder an foerderverein-thermalbad@gmx.de

Fotos: M. Roseboom

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2323

Sammeln für den Erhalt und die Sanierung des Thermalbades

Sammeln für den guten ZweckWir als Förderverein unterstützen die Stadt bei dem Vorhaben „Generalsanierung des Thermalbades Sinzig-Bad Bodendorf“. Die Kreisverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler hat uns die Erlaubnis erteilt, Straßen- / Büchsen- und Haussammlungen durchzuführen.

Der Anfang ist gemacht. Der Vorsitzende des Fördervereins, Hans Diedenhofen hat mit seiner Frau Ursula die erste Sammelaktion vor dem Rewe-Supermarkt in Sinzig durchgeführt.

Sie werden uns in unterschiedlicher Besetzung mit unserem Tisch und der Flagge des Fördervereins von jetzt an des öfteren auf Wochenmärkten oder Stadtteilfesten im Bereich Sinzig begegnen.

Bitte unterstützen Sie uns und damit die Stadt Sinzig, damit Sie und Ihre Kinder auch in Zukunft unser wunderschönes Bad mit seinem nostalgischen Flair genießen können. Werden Sie Mitglied im Förderverein, jeder Euro dient dem Erhalt des Bades. Spenden können steuerlich abgesetzt werden, da wir ein gemeinnütziger Verein sind.

Wir sagen jetzt schon Danke.

Fotos privat

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2303

Schulschwimmen 2019

„Kinder lernen heutzutage nicht mehr Schwimmen“. Diese Klage hört man überall, und die Unfallzahlen im Sommer bestätigen das auch. Dagegen hat die Stadt Sinzig mit Unterstützung des Fördervereins etwas unternommen und die Grundschule „Regenbogenschule“ in Sinzig  und die Grundschule in  Westum zum Schulschwimmen angeregt.

Nur zaghaft fand das erste Schulschwimmen in 2017 statt.

In diesem Jahr konnte es erst richtig losgehen. Die Stadt hat den Transport der Kinder zum Schwimmbad organisiert und finanziert, Frank Riffel, Pächter des Thermalbades und Schwimmmeister hat sich ehrenamtlich als Schwimmlehrer engagiert.

Mitte August ging‘s los.

Mit viel Spaß und Getöse waren alle dabei. Sowohl die Kinder als auch die Lehrerinnen hatten Vergnügen daran, wie Frank Riffel mit seinen Kommandos „alle mal herhören, jetzt üben wir die Froschbeine“ den Kindern die ersten Grundzüge des Schwimmens beibrachte.

Dabei ging der normale Schwimmbetrieb weiter. Manch Erwachsener wurde an seine Kindheit erinnert. Obwohl es turbulent zuging und manchmal auch etwas laut wurde, waren aber fast alle mit der vorübergehenden Einschränkung einverstanden.

Als Ergebnis konnten einige Kinder ihren Seepferdchenausweis präsentieren. Und zum Abschluss gab‘s für alle Rosinenbrötchen und Apfelschorle zur Belohnung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos Marlise Roseboom

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2296

Der Stadtrat tagt im Thermalbad und erhält eine Spende in Höhe von 10.000 Euro

Für seine Stadtratssitzung am 28.3.2019 hat sich der Bürgermeister von Sinzig einen ganz besonderen Tagungsort ausgesucht: Das Thermalbad in Bad Bodendorf, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, die Sitzung fand „im Becken“ statt.

Vor Beginn der Sitzung wurde allen Stadtratsmitgliedern die Resolution überreicht, die auf der Mitgliederversammlung am 12.3.2019 einstimmig beschlossen worden war.

Tagesordnungspunkt war u.a. die Besichtigung der Winterschäden, die vom Pächter Frank Riffel eindringlich dargestellt wurden.

Besonders betont wurde die Notwendigkeit der Generalsanierung der Becken, wobei an einer Edelstahllösung kein Weg mehr vorbeiführt, sowohl aus wirtschaftlichen als auch aus technischen und hygienischen Gründen.

Um die Planung voranzubringen, wurde dem Bürgermeister der Stadt Sinzig, Andreas Geron durch Hans Diedenhofen, dem Vorsitzenden des Fördervereins, ein Scheck in Höhe von 10.000 Euro überreicht als Anschubfinanzierung für die Planung der Generalsanierung.

Der Bürgermeister war sichtlich überrascht und erfreut über das große Engagement des Fördervereins und hat sich herzlich für die Spende bedankt.

Im Anschluss daran wurde die Sitzung wie gewohnt im Sinziger Rathaus fortgeführt.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2178

Sieben Jahre Förderverein „Freunde des Thermalfreibades Sinzig-Bad Bodendorf“

Eine Bestandsaufnahme

In diesen sieben Jahren hat sich unser Förderverein als verlässlicher Partner für das Thermalfreibad erwiesen: In mehr als 3.500 ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurden Jahr für Jahr die Außenanlagen, Kabinen, Blumenbeete und vieles mehr gepflegt und renoviert. Mit mehr als 50.000 Euro Spendengeldern haben wir diverse Baumaßnahmen gefördert:

Neue Duschanlagen

Barrierefreie Toilette und Dusche

Sanierung der Filteranlage

Überdachung der Filter

Spielplatzsanierung

Nach über 20 Jahren sind die Fliesen in den jetzigen Becken derart marode, dass sie bei der Reinigung vor der Saisoneröffnung abfallen. Bisher ist es Frank Riffel gelungen, jede Saison durch ständige Ausbesserungen zu retten. Noch hatten wir Glück, dass vor und während der Saison keine größeren Schäden aufgetreten sind, die eine Nutzung des Bades unmöglich gemacht hätten.

DAMIT WIR DAS BAD AUCH IN ZUKUNFT NUTZEN KÖNNEN,

MÜSSEN WIR JETZT HANDELN

ERFORDERLICH IST EINE GENERALSANIERUNG ALLER BECKEN

DAFÜR MUSS EINE INVESTITIONSSUMME VON RUND 1.000.000 EURO

VERANSCHLAGT WERDEN.

Zur Debatte steht eine „Edelstahlverkleidung“ als dauerhafteste und kostengünstigste Lösung. Um uns selbst ein Bild machen zu können, haben wir mit dem Architekten, Sebastian Neuhaus, Planungsbüro Krieger in Koblenz, einen Besichtigungstermin des Schwimmbads Lahnstein vereinbart. Falls Sie Interesse haben, eine solche „Edelstahllösung“ in Augenschein zu nehmen, um sich selbst ein Bild machen zu können, sind Sie herzlich eingeladen, mit nach Lahnstein zu fahren:

SAMSTAG, 11. AUGUST 2018, ABFAHRT 9.45 UHR BAD BODENDORF, VOR DEM BAHNHOF

Rückkehr ist für ca. 14. Uhr geplant.

Bitte melden Sie sich bis 31. 7. an, wenn Sie mitfahren wollen. Falls genügend Anmeldungen vorliegen, würden wir einen Bus chartern und bitten dann um einen Fahrkostenzuschuss.

Am Dienstag, 04. September um 18.30 Uhr im Schloss Sinzig möchten wir in einem – für alle Interessierten offenen Workshop – darüber beraten, mit welchen Aktionen wir die Stadt Sinzig unterstützen können. Dazu laden wir Sie jetzt schon herzlich ein.

Fotos Marlise Roseboom

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=1993

10 000,00 € für Überdachung der Filteranlage

6 Wochen später:

Die Überdachung der Filter wurde mitllerweile fertiggestellt. Wir möchten damit zeigen, dass auch Ihr Mitgliedsbeitrag und/oder Spende einen sinnvollen Beitrag zum Erhalt des Thermalbades bzw. seiner Verbesserung darstellt.

Deshalb noch einmal unser Dank an alle Mitglieder und Spender. Bitte lassen Sie auch in Zukunft in Ihrer Unterstützung nicht nach.

 

 

 

 

 

 

Im Frühjahr 2017 wurde die Filteranlage, duch die das Quellwasser aufbereitet wird, erneuert.

In diesem Jahr wird die Überdachung der Filter erstellt. Sie dient dazu, die Lebensdauer der Filter zu verlängern sowie die Temperaturminderung des Wassers, die durch die Enteisung entsteht, zu reduzieren. Damit kann also Energie eingespart werden. Die Spendenübergabe in Höhe von 10 000,00 € durch den Förderverein unterstützt die Stadt bei der Errichtung der Überdachung.

Wir danken allen Spendern und Mitgliedern, die durch ihre finanzielle Unterstützung diese Investition ermöglicht haben und wünschen uns eine schöne Badesaison 2018.

Bitte helfen Sie auch weiterhin mit, den Erhalt des Thermalbades sicherzustellen. In den nächsten Jahren steht eine Generalsanierung sowohl des Kinderbeckens als auch des Schwimmbeckens an.

 

Das rechte Foto zeigt im Hintergrund das Grundgerüst der Überdachungsanlage. Es muß noch die Verkleidung angebracht werden.

 

Fotos: Marlise Roseboom

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=1869

Ältere Beiträge «