Bald ist Weihnachten

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke? Sie haben noch keine Idee? Wir haben da mal einen Vorschlag für Sie!

Wie wäre es mit einem Fotobuch über das „Historische Thermalfreibad Sinzig-Bad Bodendorf“?  Am 1. Advent findet in Bad Bodendorf der traditionelle Advent- und Kunstmarkt statt. Besuchen Sie auch das weihnachtlich geschmückte Thermalbad mit seinem ganz speziellen Adventskalender. Dort finden Sie ein reichhaltiges Kuchenbuffet und eben auch zur Ansicht das Fotobuch, welches Sie zum Preis von 28,95 € bestellen können. Der Erlös abzüglich der Gestehungskosten kommt ausschließlich dem Thermalbad zugute.

 

 

 

 

 

 

Und so sieht das Fotobuch aus. Wäre das nicht ein schönes Geschenk für Schwimmfreunde oder einfach nur als Erinnerung an einen schönen Sommer im Thermalbad? Bitte kommen Sie und schauen Sie es sich an.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2041

Mach mit beim Advents- und Kunstmarkt

Es ist mittlerweile schon gute Tradition, dass sich unser Förderverein im Thermalbad an dieser Veranstaltung  am 1. Advents-Wochenende (1. und 2. Dezember 2018) beteiligt. Es erwartet unsere Gäste wieder ein hoffentlich gut bestücktes Kuchenbüffet sowie ebenso gut ausgestattete Adventstürchen im weihnachtlich geschmückten Thermalbad.

Damit dieses alles gelingt, suchen wir „Mitmacher“. Damen und Herren die Kuchen und Plätzchen backen und diese für den guten Zweck zur Verfügung stellen. Sie wissen ja, der Erlös kommt ausschließlich unserem Schwimmbad zugute. Und Spaß macht die ganze Aktion obendrein.

Wenn Sie Lust haben mit zu machen, bitte melden Sie sich unter der e-mail: foerderverein-thermalbad@gmx.de oder bei einem/einer unserer Mitglieder des Vorstands oder bei Eva und Frank Riffel.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Bereitschaft und garantieren Ihnen ein sehr schönes Wochenende.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2027

Advents- und Kunstmarkt 2018

Eine schöne Schwimmsaison neigt sich ihrem Ende zu.

Deshalb möchten wir schon jetzt darauf hinweisen, dass am 1. und 2. Dezember 2018 wieder der diesjährige Advents- und Kunstmarkt im Kurpark von Sinzig- Bad Bodendorf stattfindet.

Wie es mittlerweile schon Tradition geworden ist, wird sich der Förderverein „Freunde des Thermalfreibades Sinzig-Bad Bodendorf e.V.“ auch in diesem Jahr mit einem Kuchenbuffet am Nachmittag und einem kleinen Imbiss gegen Abend daran beteiligen . Wir wollen auch diesmal keine Mühen scheuen, unsere Gäste im Schwimmbadcafe herzlich willkommen zu heißen und Sie mit selbstgebackenem Kuchen und einer Tasse Kaffee oder einem Gläschen Wein erfreuen.

Wir laden Sie herzlich ein und würden uns sehr freuen, Sie recht zahlreich begrüßen zu können.

Schon jetzt die Bitte an unsere Mitglieder – wie schon in den vergangenen Jahren – sich an der Bestückung unserer Kuchentheke in gewohnter liebevoller Weise zu beteiligen.

Dafür sprechen wir Ihnen schon im voraus unseren Dank aus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=2016

Sieben Jahre Förderverein „Freunde des Thermalfreibades Sinzig-Bad Bodendorf“

Eine Bestandsaufnahme

In diesen sieben Jahren hat sich unser Förderverein als verlässlicher Partner für das Thermalfreibad erwiesen: In mehr als 3.500 ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurden Jahr für Jahr die Außenanlagen, Kabinen, Blumenbeete und vieles mehr gepflegt und renoviert. Mit mehr als 50.000 Euro Spendengeldern haben wir diverse Baumaßnahmen gefördert:

Neue Duschanlagen

Barrierefreie Toilette und Dusche

Sanierung der Filteranlage

Überdachung der Filter

Spielplatzsanierung

Nach über 20 Jahren sind die Fliesen in den jetzigen Becken derart marode, dass sie bei der Reinigung vor der Saisoneröffnung abfallen. Bisher ist es Frank Riffel gelungen, jede Saison durch ständige Ausbesserungen zu retten. Noch hatten wir Glück, dass vor und während der Saison keine größeren Schäden aufgetreten sind, die eine Nutzung des Bades unmöglich gemacht hätten.

DAMIT WIR DAS BAD AUCH IN ZUKUNFT NUTZEN KÖNNEN,

MÜSSEN WIR JETZT HANDELN

ERFORDERLICH IST EINE GENERALSANIERUNG ALLER BECKEN

DAFÜR MUSS EINE INVESTITIONSSUMME VON RUND 1.000.000 EURO

VERANSCHLAGT WERDEN.

Zur Debatte steht eine „Edelstahlverkleidung“ als dauerhafteste und kostengünstigste Lösung. Um uns selbst ein Bild machen zu können, haben wir mit dem Architekten, Sebastian Neuhaus, Planungsbüro Krieger in Koblenz, einen Besichtigungstermin des Schwimmbads Lahnstein vereinbart. Falls Sie Interesse haben, eine solche „Edelstahllösung“ in Augenschein zu nehmen, um sich selbst ein Bild machen zu können, sind Sie herzlich eingeladen, mit nach Lahnstein zu fahren:

SAMSTAG, 11. AUGUST 2018, ABFAHRT 9.45 UHR BAD BODENDORF, VOR DEM BAHNHOF

Rückkehr ist für ca. 14. Uhr geplant.

Bitte melden Sie sich bis 31. 7. an, wenn Sie mitfahren wollen. Falls genügend Anmeldungen vorliegen, würden wir einen Bus chartern und bitten dann um einen Fahrkostenzuschuss.

Am Dienstag, 04. September um 18.30 Uhr im Schloss Sinzig möchten wir in einem – für alle Interessierten offenen Workshop – darüber beraten, mit welchen Aktionen wir die Stadt Sinzig unterstützen können. Dazu laden wir Sie jetzt schon herzlich ein.

Fotos Marlise Roseboom

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=1993

Anschwimmen 2018

Einer guten alten Tradition folgend, wurde am Gründonnerstag unser geliebtes Thermalbad durch den Bürgermeister der Stadt, Andreas Geron, wieder eröffnet. In seiner launigen Ansprache ließ er nochmal die alten Zeiten mit dem braunen Wasser auferstehen, in dem er schon als Kind geschwommen ist. Er betonte auch, wie wichtig das Schwimmbad für die gesamte Stadt Sinzig ist und hob vor allem die Arbeit des Pächters bei der Beseitigung der Winterschäden hervor. Und er würdigte die Arbeit des Fördervereins „Freunde des Thermalbades Sinzig-Bad Bodendorf“ unter ihrem Vorsitzenden Hans Diedenhofen, die vor ein paar Tagen mit einer Spende von 10 000 Euro die Stadt bei der Errichtung der Filterüberdachung mit Kräften unterstützt haben. Zum Ende seiner kleinen Rede wünschte Herr Geron allen eine besonders schöne und sonnige Badesaison 2018.

Hans Diedenhofen nahm dann das Wort und wies vor allem auf die immensen Schäden hin, die der Winter mit sich gebracht hatte und auf die vielen Arbeitsstunden, die Frank Riffel als Pächter mit den freiwilligen Helfern geleistet hat, um das Bad wieder in einen schwimmtauglichen Zustand zu bringen. Er wies außerdem darauf hin, dass in den nächsten Jahren eine Generalsanierung ansteht, die sehr viel Geld kostet und dem Förderverein viel Engagement abverlangt Spenden einzusammeln, um auch hier Unterstützung zu leisten für die Zukunft des Thermalbades.

Frank Riffel dankte allen seinen Helfern um die Gebrüder Strohe für die tätige Unterstützung bei der Instandsetzung. Schlussendlich dankte Alexander Albrecht dem Pächter Frank Riffel und auch dem Gastwirtsehepaar Aslani für ihre Einsatzfreude.

Das Pächterehepaar Aslani krönte die Eröffnung 2018 mit einem köstlichen Buffet.

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung und nun können wir nur auf die Einsicht des Wetterverantwortlichen hoffen, der uns ein sonniges Badewetter beschert.

Fröhliches Schwimmen im Thermalbad.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://foerderverein-thermalbad-badbodendorf.de/?p=1927

Ältere Beiträge «